Premier-League- und Europa-League-Vizemeister Manchester United hat offizielle Gespräche mit Borussia Dortmund über die mögliche Verpflichtung des englischen Starlets Jadon Sancho aufgenommen.

Neue borussia dortmund trikots kaufen günstig Online,Hier finden Sie eine große Auswahl an borussia dortmund sondertrikot trikots 2021 2022, Genießen Sie den besten Service und rabatte.

Der 20-malige englische Rekordmeister machte keinen Hehl aus ihrem Wunsch, den Flügelspieler im vergangenen Sommer unter Vertrag zu nehmen, war aber letztlich nicht bereit, die 120 Millionen Euro des Bundesligisten zu erfüllen, und Sancho blieb in Deutschland.

Nun haben nach Berichten in Deutschland erneut offizielle Gespräche zwischen den beiden Vereinen begonnen, wobei der deutsche Sender Sport1 berichtet, dass Dortmund bereit ist, Sancho für 90 Mio. € (110 Mio. USD/77 Mio. USD) zu verkaufen.

Dieselbe Zeitung berichtete letzte Woche, dass zwischen United und Sancho bereits weitgehend persönliche Bedingungen vereinbart wurden, wie sie es zu diesem Zeitpunkt im vergangenen Jahr waren. Zwölf Monate später sollen die Sancho-Nahen nun aber davon überzeugt sein, dass er Dortmund verlassen wird.

Ob United bereit ist, dortmunds reduzierten Preis dieses Mal zu erfüllen, bleibt abzuwarten, wobei der englische Sender The Athletic berichtet, dass United “bereit ist, 80 Millionen Dollar zu zu sagen”.

Aber da Dortmund angeblich immer noch bis zu 20 Millionen Dollar (23 Millionen Euro) an leistungsbezogenen Add-ons verhandeln will und Sanchos eigene Lohnforderungen ebenfalls hoch sind, haben die beiden Parteien noch einiges zu tun, und es wurde noch kein Angebot vorgelegt.

Die Athletic-Vorschlag United möchte die Unterzeichnung vor dem Beginn der Europameisterschaftam11 abschließen, und dass die Diskussionen bisher gezeigt haben, eine “Offenheit für Kompromisse”. Nun bestätigt Sport1 auch, dass “alle Parteien optimistisch sind und an einer guten Lösung arbeiten”.

Sancho, heute 21 Jahre alt und Teil des englischen Kaders von Gareth Southgate für die EM 2020, kam im Sommer 2017 nach Dortmund, nachdem er über mangelnde Chancen bei Manchester City frustriert war. Seitdem hat er in 137 Spielen für die Schwarz-Gelben 50 Tore erzielt und war maßgeblich am DFB-Pokalsieg und der Champions-League-Qualifikation in dieser Saison beteiligt.

Er ist ein beliebtes Mitglied des Dortmunder Kaders und wird von den Fans geschätzt, die seine Trickserei und seine durchdringende Spielweise zu schätzen wissen. Dass er im vergangenen Sommer einen Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2023 verlängert hat, zeugt davon, wie wohl er sich im Ruhrgebiet gefühlt hat.

Sancho ist der jüngste in einer langen Reihe junger Talente, die sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League von der Spielzeit in Dortmund profitiert haben. Pierre-Emerick Aubameyang, Ousmane Dembele und der frisch gekrönte Champions-League-Sieger Christian Pulisic prägten im Westfalenstadion ihren Stempel auf, während Erling Haaland auch einer der begehrtesten Namen im Weltfußball ist.

Auch Sanchos Landsmann Jude Bellingham hat in Dortmund eine Ausreißersaison erlebt und so beeindruckt, dass er sich einen eigenen Call-up für die englische Nationalmannschaft verdient hat.